Eine leicht verletzte Person und ein Sachschaden in Höhe von etwa 15.000 Euro sind die Bilanz eines Unfalls, der sich am Mittwoch gegen 10:15 Uhr in Sindelfingen ereignete. Eine 37 Jahre alte Kia-Fahrerin befuhr die Richard-Wagner-Straße. Im Kreuzungsbereich mit der Arthur-Gruber-Straße übersah sie vermutlich einen 65 Jahre alten Mercedes-Fahrers, welcher aus Richtung Vaihinger Straße kam, und nahm ihm die Vorfahrt. In der Folge kam es zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Die 37-Jährige musste von der Feuerwehr aus ihrem PKW befreit werden. Sie erlitt leichte Verletzungen und wurde durch den Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht. Zudem war der Kia nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Die Freiwillige Feuerwehr Sindelfingen war mit sechs Fahrzeugen und 24 Wehrleuten vor Ort.(pol)

YouTube
YouTube
Instagram
Telegram