Am Sonntag gegen 21.30 Uhr fuhr ein 26 Jahre alter Fahrer eines PKW Ford Mustang die Wolfgang-Brumme-Allee in Richtung Friedrich-List-Platz. Beim Verlassen des Kreisverkehrs Talstraße verlor er aufgrund eines Fahrfehlers die Kontrolle über sein Fahrzeug und geriet ins Schleudern. Hierbei überfuhr er mit seinem Ford Mustang eine Mittelinsel und kam erst auf der Gegenfahrbahn zum Stehen. Durch den Unfall entstand ein Gesamtschaden von ungefähr 25.000 Euro. (pol)

YouTube
YouTube
Instagram
Telegram