Am Mittwochmorgen kurz nach 6:00 Uhr kam es zu einem Brand an einem Transformator im Umspannwerk Schönaich der Netze BW GmbH. Dies verursachte auch einen kurzzeitigen Stromausfall in Schönaich, Waldenbuch und Steinenbronn. Durch Umschaltung auf den zweiten Transformator war jedoch nach zwei Minuten die Versorgung wieder hergestellt. Gegen 8:00 Uhr war der Brand gelöscht. Die Feuerwehr blieb noch bis etwa 10:00 Uhr im Einsatz, um den Transformator weiter herunter zu kühlen. Zur Schadenshöhe und Fehlerursache können wir zum jetzigen Zeitpunkt noch keine Aussage machen. (enbw)

Von FM-Media