Sehen, Staunen, erleben – UND DIE FEUERWEHRWURST

Gemeinsame Aktion von EDEKA und der Jugendfeuerwehr Böblingen auf dem Parkplatz der EDEKA Filiale in Dagersheim.

Am Samstag, den 13.07 von 10 – 15 Uhr können Bewohnerinnen und Bewohner aus Böblingen und Dagersheim nicht nur einkaufen, sondern sich auch über die Jugendfeuerwehr informieren und zudem bei einer kleinen Stärkung die Jugendfeuerwehr unterstützen. 

 

Attraktives und spannendes Programm

Vor der Filiale wird ein Grill aufgebaut sein, bei dem sich jeder vor oder nach dem Einkauf stärken und dadurch einen Beitrag zur Spende der Jugendfeuerwehr beitragen kann. Die Jugendfeuerwehr hat sich zudem ein attraktives Rahmenprogramm überlegt.

 

Neben einem Feuerlöscher-Training, bei dem sich die Besucher nicht nur den richtigen Umgang mit Feuerlöchern ausprobieren können, wird es eine Vorführung der Jugendfeuerwehr zum Thema Brandbekämpfung geben. Des Weiteren können sich Kinder in der Spielstraße austoben. Auch ein Kistenstapeln wird angeboten. Selbstverständlich darf die Drehleiter der aktiven Feuerwehr auch hier nicht fehlen – jeder der sich traut darf gerne mit der Drehleiter bis nach oben fahren und die Aussicht über Dagersheim genießen.

 

Das Programm für Vorführungen sieht wie folgt aus:

Ab 11 Uhr wird es zu jeder vollen Stunde eine Vorführung zur Entstehung und der Bekämpfung von Feuern geben.

Um 13.30 Uhr wird die Übung der Jugendfeuerwehr stattfinden.

Feuerwehren bieten hervorragende Jugendarbeit

Die Arbeit in der Jugendfeuerwehr umfasst die feuerwehrtechnische Ausbildung, mit deren Hilfe bei den Kids auch gezielt das Verständnis für Technik geweckt und gefördert wird. Ganz nebenbei lernen sie außerdem Teamgeist, Kameradschaft und Fairness – und im Zusammenwirken mit anderen erleben sie Verantwortung für ein gemeinsames Ziel. Aber auch Spaß und Geselligkeit kommen in der Jugendfeuerwehr nicht zu kurz, beispielsweise im Rahmen von Spiel- oder Sportdiensten. Die regelmäßigen gemeinsamen Aktivitäten und der Jahresausflug fördern das Zusammengehörigkeitsgefühl innerhalb der Jugendfeuerwehr – und das alles ganz ohne Mitgliedsbeiträge.

 

„Die Feuerwehr lebt davon, dass stetig neue Kinder und Jugendliche in die Feuerwehr eintreten. Denn die Jugendfeuerwehr ist „112%“ unsere Zukunft. So können wir dem demografischen Wandel entgegenwirken.“, so Pressesprecher Tobias Wankmüller.

 

Also kommen Sie vorbei und unterstützen Sie die Jugendfeuerwehr. Die Jugendfeuerwehr freut sich über Ihr Kommen. (FWBB)