B295 Gemarkung Renningen: Frontalzusammenstoß mit zwei verletzten Personen

Am Dienstagabend gegen 22.15 Uhr befuhr eine 22-jährige VW Golf-Fahrerin die B295 Höhe Renningen in Fahrtrichtung Leonberg. Aus bislang unbekannter Ursache kam sie im Einmündungsbereich der K1008 auf die Gegenfahrbahn und kollidierte dort frontal mit einem entgegenkommenden Renault, welcher von einem 51 Jahre alten Fahrer gesteuert wurde. Während der VW auf der Fahrbahn zum Stehen kam wurde der Renault bei dem Aufprall etwa vier Meter nach rechts in den dortigen Grünstreifen abgewiesen. Durch den Unfall erlitten beide Fahrzeuginsassen leichte Verletzungen und wurden durch einen Rettungswagen zur weiteren Untersuchung in ein nahegelegenes Krankenhaus verbracht. Es entstand Sachschaden in Höhe von etwa 40.000 Euro. Wegen des querstehenden Pkw musste der Verkehr bis zur Bergung der Fahrzeuge wechselseitig an der Unfallstelle vorbeigeführt werden. Das Polizeirevier Leonberg war mit insgesamt drei Streifenwagen im Einsatz. (pol)