Gegen 16.30 Uhr befuhr ein 22-jähriger VW Golf-Fahrer die Autobahn 8 von Karlsruhe in Richtung München und kam vermutlich aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit in der Überleitung auf die Autobahn 831 in Richtung Stuttgart nach links von der Fahrbahn ab und überschlug sich. Der VW-Golf kam auf dem Dach entgegen der Fahrtrichtung zum Liegen. Hierbei wurden der 22-jährige Fahrer sowie die beiden 20-jährigen Mitfahrer leicht verletzt und kamen zur Behandlung in ein Krankenhaus. Der Gesamtschaden beträgt ca. 20.000 EUR. Der VW Golf war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Die Feuerwehr Stuttgart war mit einem Fahrzeug und fünf Einsatzkräften vor Ort. Der Rettungsdienst hatte zwei Fahrzeuge und vier Einsatzkräfte entsandt.(pol)

Von FM-Media