Polizeiberichte vom 10.11.2020

BAB 8/Leonberg: Unfall mit drei leicht verletzten Personen und Sachschaden von 28.000 Euro

Die Bundesautobahn 8 in Fahrtrichtung Stuttgart musste am Dienstagmorgen im Bereich der Autobahnanschlussstelle Leonberg-Ost komplett gesperrt werden. Ursächlich hierfür war ein Unfall, der sich kurz nach 08.00 Uhr ereignet hatte. Eine 40-jährige VW-Fahrerin wollte vom Beschleunigungsstreifen auf die Durchgangsfahrbahn wechseln. Da es ihr am Ende des Beschleunigungsstreifens nicht gelungen war, nutzte sie im weiteren Verlauf den Standstreifen und wechselte schließlich auf den rechten Fahrstreifen. Mutmaßlich übersah sie hierbei einen 50 Jahre alten Sattelzuglenker und touchierte die Zugmaschine. Der VW schleuderte auf den linken Fahrstreifen und prallte mit einem Taxi zusammen, in dem ein 41-jähriger Fahrer und eine 17 Jahre alte Frau saßen. Hierauf stieß der VW dann gegen die Betonleitwand und überschlug sich im Anschluss mehrfach. Der 40-jährige Fahrerin erlitt leichte Verletzungen und wurde durch den Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht. Der Taxifahrer und seine 17 Jahre alte Insassin erlitten ebenfalls leichte Verletzungen. Der VW und das Taxi waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Nachdem die BAB 8 zunächst vollgesperrt werden mussten, konnte der Verkehr im weiteren Verlauf einspurig an der Unfallstelle vorbei geführt werden. Kurz nach 10.00 Uhr war die Autobahn wieder frei befahrbar. Es bildeten sich Rückstaus auf die BAB 8 und BAB 81 von zeitweise bis zu zehn Kilometern.(pol)

Rutesheim: Exhibitionist auf Feldweg unterwegs

Am Dienstagmorgen gegen 10:00 Uhr ist ein bislang unbekannter Täter in Rutesheim als Exhibitionist aufgetreten. Der Mann, der ein Fahrrad neben sich schob, begegnete einer 17-jährigen Joggerin, die auf einem Feldweg von der Gebersheimer Straße in Richtung Friedhofstraße unterwegs war und zeigte dieser sein entblößtes Glied aus der geöffneten Hose. Der Mann war laut Beschreibung Ende zwanzig bis Anfang dreißig Jahre alt, circa 1,75 m – 1,80 m groß, hatte eine kräftigere Statur und ein rundes Gesicht mit einem dunklen leichten Bart. Der Unbekannte sprach aktzentfreies Deutsch und trug eine rot/schwarze Jacke und eine dunkle Jeans. Bei dem Fahrrad handelte es sich um ein älteres Modell. Personen, die Angaben zur Sache oder Person machen können, werden gebeten sich mit der Kriminalpolizei des Polizeipräsidiums Ludwigsburg, 0800 1100225, in Verbindung zu setzen. (pol)

Magstadt: Gefährliches Überholmanöver auf der B464 fordert 10.000 Euro Sachschaden

Bei einem Verkehrsunfall am Dienstag gegen 09.45 auf der Bundesstraße 464 zwischen den Anschlussstellen Magstadt und Grafenau in Richtung Böblingen Uhr entstand ein Gesamtschaden von etwa 10.000 Euro. Ein 31-jähriger VW-Fahrer hatte mehrmals vergeblich versucht, den Mercedes eines 47-Jährigen zu überholen, bevor er schlussendlich in einem Baustellenbereich ein weiteres Überholmanöver wagte und kurz vor der Einmündung der Landstraße 1189 vor dem Mercedes einscherte. Der 47-Jährige musste nach links in den Baustellenbereich ausweichen, stieß dabei gegen das Heck des VW und überfuhr eine Warnbake . Beide Autos waren nicht mehr fahrbereit und wurden abgeschleppt. Die Polizei ermittelt gegen den 31-Jährigen wegen Gefährdung des Straßenverkehrs. Sein Führerschein wurde beschlagnahmt.(pol)

Gäufelden-Nebringen: Diebe stehlen Diesel

Im Neubaugebiet Gewann „Bettäcker in Gäufelden-Nebringen machten sich am vergangenen Wochenende vermutlich in der Zeit vom 07.11.2020, 15:00 Uhr, bis zum 09.11.2020, 07:30 Uhr, bislang unbekannte Täter an zwei Kettenbaggern sowie an einer Dieseltankstelle zu schaffen. Die Täter brachen die Tank- bzw. Vorhängeschlösser auf und schlauchten insgesamt circa 300 Liter Dieselkraftstoff ab. Zusätzlich wurden zwei Fettpressen aus einem Werkzeugkasten sowie eine 12 Volt Batterie, die sich ebenfalls auf der Baustelle befand, entwendet. Zeugen, die im Tatzeitraum verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben, werden gebeten sich mit dem Polizeiposten Gäufelden, 07032 954910, in Verbindung zu setzen. (pol)