Polizeiberichte vom 21.3.2021

Aidlingen, Ortsteil Lehenweiler: Bauwagen ausgebrannt

Auf einer Wiese im Bereich Venusberg geriet ein Bauwagen am Samstagnachmittag in Brand. Trotz raschem Eingreifen der gegen 16:35 Uhr alarmierten Feuerwehr Aidlingen, die mit vier Fahrzeugen und 25 Einsatzkräften vor Ort war, brannte der Bauwagen komplett nieder. Zudem wurden zwei Bäume auf dem Gartengrundstück durch das Feuer in Mitleidenschaft gezogen. Als Brandursache kommt möglicherweise ein technischer Defekt an einem Stromgenerator in Frage, der vor dem Brandausbruch kurzzeitig in Betrieb war. Der an dem Bauwagen entstandene Sachschaden beläuft sich ersten Schätzungen zufolge auf etwa 5.000 Euro.(pol)

Sindelfingen, Ortsteil Maichingen: Verputzmaschine entwendet

Auf einer Baustelle in der Rosa-Leibfried-Straße hebelten bislang unbekannte Täter in der Zeit zwischen Freitag, 18:00 Uhr und Samstag, 09:30 Uhr eine Stahltüre auf. Anschließend entfernten sie ein Element einer provisorisch errichteten Wand, um eine größere Verputzmaschine im Wert von etwa 5.000 Euro aus dem Gebäude zu entwenden. Da die Verputzmaschine der Spurenlage zufolge zunächst auf die gegenüberliegende Straßenseite geschoben und dort zum Abtransport vermutlich in ein größeres Fahrzeug verladen wurde, bittet das Polizeirevier Sindelfingen um Hinweise. Zeugen werden gebeten, sich unter der Rufnummer 07031 697-0 zu melden.(pol)

 

 

YouTube
YouTube
Instagram
Telegram