Polizeiberichte vom 18.4.2021

Aidlingen: Pkw kippt nach links und beschädigt mehrere Schilder

Am Samstagmorgen gegen 06:20 Uhr befuhr eine 22-Jährige in ihrem Nissan die Kreisstraße 1063 von Grafenau in Richtung Aidlingen. Auf Höhe der Ortseinfahrt Aidlingen kam sie aus bislang ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab und fuhr auf einen Erdwall. Im weiteren Verlauf kippte der Pkw nach links und rutschte seitlich über mehrere Hinweisschilder. Letztendlich kam der Pkw nach etwa 200 Metern auf allen vier Rädern zum Stehen. Die junge Fahrerin blieb zum Glück unverletzt. Der Nissan war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Der Gesamtschaden wird auf ca. 8000 Euro geschätzt.(pol)

Verkehrsunfall mit drei beteiligten Fahrzeugen in Böblingen

Am Samstagnachmittag fuhr gegen 17.30 Uhr der 61-jährige Fahrer eines Mercedes auf der Freiburger Allee in Böblingen. Auf Höhe von Hausnummer 32 kam er mit seinem Fahrzeug nach rechts von der Fahrbahn ab, prallte gegen einen ordnungsgemäß geparkten Porsche und schob diesen dann noch auf einen davor geparkten VW. Bei dem Verkehrsunfall entstand ein Gesamtsachschaden in Höhe von ca. 21.000.-Euro. Das Fahrzeug des Unfallverursachers musste abgeschleppt werden. Bei der Unfallaufnahme wurde festgestellt, dass der 61-jährige Mercedes-Fahrer unter Alkoholeinwirkung stand. Es wurde eine Blutprobe entnommen und sein Führerschein einbehalten.(pol)

YouTube
YouTube
Instagram
Telegram