Polizeiberichte vom 7.6.2021

Leonberg: Unfallflucht mit 5.000 Euro Sachschaden

Vermutlich beim Ein- oder Ausparken stieß ein noch unbekannter Fahrzeuglenker gegen den linken vorderen Kotflügel eines Hyundai, der am Sonntag zwischen 09:00 und 16:20 Uhr in der Fichtestraße in Leonberg am Fahrbahnrand abgestellt war. Ohne sich im Anschluss um den angerichteten Sachschaden von rund 5.000 Euro zu kümmern, fuhr der Unbekannte davon. Zeugen, die sachdienliche Hinweise zum Verursacher geben können, wenden sich bitte an das Polizeirevier Leonberg, Tel. 07152 605-0.(pol)

Böblingen: Geschädigter nach Verkehrsunfallflucht gesucht

Im Maurener Weg in Böblingen ereignete sich am Dienstag, 01. Juni, gegen 12:15 Uhr eine Verkehrsunfallflucht. Eine 72 Jahre alte Frau war mit einem VW Golf unterwegs und streifte während der Fahrt den linken Außenspiegel eines am Fahrbahnrand geparkten Pkw. Hierdurch wurde der Spiegel eingeklappt. Anschließend fuhr die Dame weiter, ohne sich um das Unfallgeschehen zu kümmern. Erst zu einem späteren Zeitpunkt setzte sie sich mit der Polizei in Verbindung und schilderte den Vorfall. Bei der darauffolgenden Überprüfung der Unfallstelle konnte der unbekannte Pkw nicht mehr angetroffen werden. Derzeit ist auch nicht bekannt, ob der linke Außenspiegel durch den Zusammenstoß beschädigt wurde. Nach bisherigen Erkenntnissen soll es sich eventuell um einen grau/grünen Kleinwagen gehandelt haben. Der Besitzer des unbekannten Fahrzeugs wird gebeten, sich mit dem Polizeirevier Böblingen, Tel. 07031 13-2500, in Verbindung zu setzen.(pol)

Sindelfingen: Pedelec-Fahrerin leicht verletzt

Mit leichten Verletzungen musste der Rettungsdienst am Sonntag eine 75-jährige Pedelec-Fahrerin in ein Krankenhaus bringen, nachdem sie gegen 12:15 Uhr in der Guttenbrunnstraße in Sindelfingen in einen Verkehrsunfall verwickelt worden war. Die Fahrradfahrerin befuhr den parallel verlaufenen Radweg entlang der Guttenbrunnstraße stadtauswärts. Zeitgleich fuhr ein 69-Jahre alter VW-Lenker aus einer Grundstücksausfahrt heraus, um über den Radweg auf die Fahrbahn einzufahren. Hierbei achtete er mutmaßlich nicht auf die Pedelec-Lenkerin und stieß mit ihr zusammen. Die 75-Jährige stürzte in der Folge in eine angrenzende Hecke und wurde verletzt. An ihrem Fahrrad entstand ein geringer Sachschaden. Der Pkw wies keinen Schaden auf.(pol)

Rutesheim: Eingangstür beschädigt

Mutwillig hat ein bislang unbekannter Täter am Sonntag zwischen 00:00 und 01:00 Uhr in der Flachter Straße in Rutesheim die Eingangstür eines Wohnhauses beschädigt. Mit einer Glasflasche warf der Unbekannte gegen die Hauseingangstür. Hierdurch ging die äußere Glasscheibe der doppelverglasten Tür zu Bruch und es entstand ein Sachschaden von etwa 1.000 Euro. Zeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Leonberg, Tel. 07152 605-0, in Verbindung zu setzen.(pol)

 

YouTube
YouTube
Instagram
Telegram