Polizeiberichte vom 20.12.2021

Leonberg-Eltingen: Baustellencontainer aufgebrochen

Zwischen Freitag 17.00 Uhr und Montag 06.50 Uhr trieben bislang unbekannte Einbrecher auf einer Baustelle in der Hertichstraße in Eltingen ihr Unwesen. Die Täter machten sich an zwei Containern zu schaffen. Sie knackten die Schlösser, mit denen die Container gesichert waren, und stahlen aus beiden zumeist akkubetriebene Werkzeuge und Maschinen. Sie dürften rund 30 Geräte erbeutet haben. Der Wert des Diebesguts wurde auf eine fünfstellige Summe geschätzt. Das Polizeirevier Leonberg, Tel. 07152 605-0, sucht Zeugen, die Hinweise geben können.(pol)

Weissach: PKW beschädigt

Am Freitagnachmittag suchte ein noch unbekannter Täter die Biegelstraße in Weissach heim. Dort stand zwischen 13.00 Uhr und 16.00 Uhr ein Seat ordnungsgemäß im Einmündungsbereich zur Mörikestraße. Der Unbekannte zerkratzte nahezu die gesamte Fahrerseite des Seat, so dass ein Sachschaden von etwa 3.000 Euro entstand. Der Polizeiposten Rutesheim, Tel. 07152 99910-0, hat die Ermittlungen wegen Sachbeschädigung aufgenommen und bittet Zeugen und mögliche weitere Geschädigte sich zu melden.(pol)

Jettingen-Oberjettingen: Einbruch in Wohnhaus

Am Samstagabend, gegen 21.30 Uhr, mussten Bewohner eines Hauses in der Rötestraße in Oberjettingen eine unschöne Entdeckung machen. Während ihrer Abwesenheit gelang es noch unbekannten Tätern sich über ein Fenster im Untergeschoss, das sie aufhebelten, Zutritt ins Innere des Hauses zu verschaffen. Die Unbekannten durchsuchten die Räume und erbeuteten Bargeld und Schmuck. Der Wert des Diebesguts steht abschließend noch nicht fest. Der entstandene Sachschaden wurde auf etwa 800 Euro geschätzt. Zeugen, die Verdächtiges beobachtet haben, werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Herrenberg, Tel. 07032 2708-0, in Verbindung zu setzen.(pol)

Böblingen: Fußgängerin von PKW erfasst

Vermutlich ohne auf den Verkehr zu achten, querte am Samstag gegen 17.50 Uhr eine 69 Jahre alte Frau die Berliner Straße in Böblingen und war hierauf in einen Unfall verwickelt. Eine 82-jährige Ford-Lenkerin, die die Berliner Straße von der Tübinger Straße kommend befuhr, übersah die dunkel gekleidete Frau und erfasste sie mit ihrem PKW. Die Fußgängerin wurde auf die Motorhaube des Ford aufgeladen und stürzte anschließend auf den Asphalt. Sie wurde vermutlich leicht verletzt und von hinzugezogenen Rettungskräfte vor Ort untersucht. Die Höhe des entstandenen Sachschadens steht derzeit noch nicht fest.(pol)

Leonberg-Höfingen: Kaminbrand im Dinkelweg

Am Samstagabend, gegen 19.20 Uhr, rückte die Freiwillig Feuerwehr Leonberg mit insgesamt 25 Einsatzkräften und fünf Fahrzeugen in den Dinkelweg in Höfingen aus, nachdem es dort zu einem Kaminbrand gekommen war. Gemäß den derzeitigen Erkenntnissen kam es aus noch unbekannter Ursache zu einer Funkenbildung im Bereich der Stromleitung, die über dem Dach des betreffenden Hauses verläuft. Hierauf fing der Kamin Feuer. Die Einsatzkräfte der Feuerwehr konnten die Flammen zügig löschen. Es entstand ein Sachschaden von etwa 2.000 Euro. Der zuständige Stromversorger wurde informiert und überprüfte die Stromleitungen.(pol)