Polizeiberichte vom 25.1.2023

Weil im Schönbuch: Brennender Pkw auf Marktplatz

Am Dienstag gegen 17:20 Uhr geriet ein auf dem Marktplatz in Weil im Schönbuch geparkter Audi A3 vermutlich aufgrund eines technischen Defekts im Motorraum in Brand. Die alarmierte Freiwillige Feuerwehr Weil im Schönbuch löschte das Feuer. Der Pkw, an dem ein Sachschaden von rund 2.000 Euro entstand, war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden.(pol)

Böblingen: Tätlicher Angriff in Linienbus

Das Polizeirevier Böblingen bittet um Hinweise zu einem bislang unbekannten Mann, der am Dienstag gegen 19:50 Uhr in einem Bus der Linie 701, vom Busbahnhof Böblingen in Richtung Diezenhalde, einen 47-jährigen Fahrgast tätlich angegangen haben soll. Der Mann habe im Bus lauthals herumgeschrien und mehrere Fahrgäste angepöbelt. Im weiteren Verlauf sei er auf einen 47-Jährigen, der im hinteren Teil des Busses saß, zugegangen und habe ihm unvermittelt eine Kopfnuss versetzt. In der Eugen-Bolz-Straße sei der Unbekannte dann ausgestiegen. Der 47-Jährige erlitt leichte Verletzungen und wurde mit dem Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht. Der Täter wurde auf 30 bis 35 Jahre geschätzt, soll eine kräftige Statur, einen Drei-Tage-Bart und schwarze Haare gehabt sowie eine Mütze, dunkle Kleidung und eine Gesichtsmaske getragen haben. Zeugen und mögliche Geschädigte, werden gebeten, sich beim Polizeirevier Böblingen, Tel. 07031 13-2500, zu melden.(pol)

Sindelfingen – Maichingen: Einbruch in der Paul-Lincke-Straße

Bislang unbekannte Täter brachen zwischen Dienstag 16.00 Uhr und Mittwoch 9.00 Uhr in ein Wohnhaus in der Paul-Lincke-Straße in Maichingen ein. Die Unbekannten hebelten mutmaßlich eine Terrassentür der Gebäuderückseite auf und gelangten so in das Innere. Dort durchwühlten sie mehrere Schränke und Schubladen. Die Ermittlungen hinsichtlich etwaigem Diebesgut dauern noch an. Der Sachschaden wird auf rund 500 Euro geschätzt. Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich unter der Tel. 0800 1100225 mit der Kriminalpolizei des Polizeipräsidiums Ludwigsburg in Verbindung zu setzen.(pol)

Sindelfingen: Unfallflucht in der Calwer Straße

Am Dienstag kam es zwischen 21:00 Uhr und 22:15 Uhr in der Calwer Straße in Sindelfingen zu einer Verkehrsunfallflucht auf dem Parkplatz eines dortigen Kindergartens. Vermutlich beim Ein- oder Ausparken wurde ein blauer BMW im Heckbereich beschädigt. Der entstandene Sachschaden wird auf rund 4.000 Euro geschätzt. Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich beim Polizeirevier Sindelfingen, Tel. 07031 697-0, zu melden.(pol)