Polizeiberichte vom 26.7.2022

Sindelfingen: Fahrzeug zerkratzt – Zeugen gesucht

Ein Sachschaden von rund 3.000 Euro ist das Ergebnis einer Sachbeschädigung, die ein noch unbekannter Täter zwischen Freitag 17:45 Uhr und Montag 08:00 Uhr in der Schleicherstraße in Sindelfingen verübte. Ein am Fahrbahnrand geparkter Mercedes wurde entlang der Fahrerseite zerkratzt. Zeugen, die Hinweise geben können, werden gebeten, sich unter der Tel. 07031 697-0 beim Polizeirevier Sindelfingen zu melden.(pol)

Sindelfingen: Diebstahl von E-Bike

Das Polizeirevier Sindelfingen, Tel. 07031 697-0, sucht Zeugen, die sachdienliche Hinweise zu einem Diebstahl geben können, der zwischen Sonntag 22:00 Uhr und Montag 14:00 Uhr in der Rechbergstraße im Sindelfinger Norden verübt wurde. Nachdem sich bislang unbekannte Täter auf noch ungeklärte Weise Zugang zu einem Mehrfamilienhaus verschafft hatten, entwendeten sie aus dem Gemeinschaftskeller des Wohnhauses ein E-Bike der Marke „Haibike“ vom Typ „Sduro HardNine 6.0“ in den Farben Schwarz/Titan/Bronze. Der Wert des Diebesguts wird auf rund 3.000 Euro geschätzt.(pol)

Böblingen: Zeugen zu Unfallflucht in der Berliner Straße gesucht

Einen Sachschaden von rund 3.500 Euro hinterließ ein noch unbekannter Fahrzeuglenker, der am Montag zwischen 09:35 und 10:15 Uhr, mutmaßlich beim Einparken in eine Parklücke, einen in der Berliner Straße in Böblingen geparkten Mercedes beschädigte. Ohne sich um den entstandene Sachschaden zu kümmern, entfernte sich der Unbekannte unerlaubt von der Unfallstelle. Das Polizeirevier Böblingen bittet Zeugen, sich unter der Tel. 07031 13-2500 zu melden.(pol)