Zu einem schweren Unfall kam es am Freitag gegen 07.40 Uhr auf der Landesstraße 1182 zwischen Weil der Stadt und Schafhausen. Ein 88-jähriger Renault-Lenker befuhr die L 1182 in Richtung Schafhausen in einer Kolonne. Ein bislang unbekannter Pkw überholte innerhalb der Kolonne und schnitt beim Einscheren den Renault, sodass dieser nach rechts in den Grünstreifen ausweichen musste. Der 88-Jährige lenkte dann gegen und schleuderte einmal quer über die Fahrbahn, bevor er mit seinem Pkw nach links von der Fahrbahn abkam und sich am angrenzenden Damm zur Würm mehrfach überschlug. Letztlich kam das Fahrzeug auf dem Dach zum Liegen. Der Fahrer wurde dabei schwer verletzt. Der Sachschaden beläuft sich auf circa 10.000 Euro. Der Unfallverursacher hielt nicht an und ist bislang unbekannt. Die Verkehrspolizeiinspektion Ludwigsburg, Tel. 0711/6869-0, sucht nun Zeuge, die Angaben zum Unfallhergang und dem unfallverursachenden Fahrzeug machen können. (pol)